Anstehende Veranstaltungen und Projekte

Schülercampus 2020 in München

In Kooperation mit der TÜV SÜD Stiftung, der Hochschule Landshut und dem Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung sowie dem Bayerischen Netzwerk der Lehrkräfte mit Migrationsgeschichte führt das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus vom 27. bis 30. März 2020 den „Schülercampus 2020 – Lehrer für die Zukunft“ in München durch.

Das Ziel des viertägigen Seminars, an dem 50 Schülerinnen und Schüler teilnehmen werden, ist es, Einblicke in das Studium für das Lehramt und die Chancen und Möglichkeiten des Lehrerberufs in Bayern zu geben. Insbesondere Schülerinnen und Schüler mit Migrationserfahrung sind eingeladen, am Schülercampus teilzunehmen: Sie können im späteren Lehrberuf eine Vorbildfunktion übernehmen und für ihre Schülerinnen und Schüler eine positive Identifikationsfigur sein. Erfahrene Lehrkräfte unterschiedlicher Schularten gestalten die Veranstaltung mit und ermöglichen den Teilnehmern unter anderem Hospitationen in ihrem Unterricht. Die Themen Digitalisierung, MINT und der neue Studiengang Ingenieurpädagogik in Landshut stehen ebenfalls im Fokus der Seminartage.

Der Schülercampus richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die an einer bayerischen Schule voraussichtlich im Jahr 2020 oder 2021 durch die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife die Berechtigung zum Studium eines Lehramts erwerben. Wir bitten alle Lehrkräfte, geeignete Schüler auf das Angebot aufmerksam zu machen.